💡 350.000 Artikel sofort verfügbar
📄 Kauf auf Rechnung
🚚 Versandkostenfrei ab 80 CHF
Haben Sie Fragen? ☎ 044/7870477
Loggen Sie sich ein und erhalten Sie Bonuspunkte fürs teilen.

Einbauleuchten

Einbauleuchten

Einbauleuchten aussen sind eine ausgezeichnete Lösung um im Freien für Licht zu sorgen. Aussenwandlampen für den Einbau in Wände sind vor der Witterung und vor mutwilligen Beschädigungen sehr gut geschützt. Das macht LED Einbaustrahler für aussen immer beliebter. Gerade vor der Haustür ist helles Licht grundsätzlich ein grosser Vorteil.

Entscheiden Sie sich für LED Einbaulampen im Aussenbereich und Einbau Deckenleuchten um für helles Licht im Eingangsbereich zu sorgen. 

Artikel 1 bis 24 von 72 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 24 von 72 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Hinweise zu Einbauleuchten für Aussen 

Unterschiede in der Bauform

Wenn Sie die Einbauleuchten in eine Wand einbauen möchten, sind Strahler eine gute Wahl. Je enger der Abstrahlwinkel, umso genauer beleuchten Sie bestimmte Bereiche. Sie können in der Regel in Massen die Richtung des Lichts bestimmen. Wenn Sie es schräg nach unten ausrichten, erhellt es Wege und Plätze. Die Gefahr, dass es blendet ist gering. Falls Sie unsicher sind, ob das Licht Sie oder Besucher blenden könnte, wählen Sie ein passendes Leuchtmittel, mit einer milchigen Abdeckung, die das Licht streut. Wir haben auch Einbaustrahler im Sortiment, die bereits mit einer Abdeckung versehen sind. Die Form Downunder ist ideal, wenn Sie eine Tür oder Klingelschilder beleuchten wollen, und die Leuchte im Vordach eingebaut ist. 

Die meisten unserer Einbauleuchten sind mit einer GU10 Fassung oder einer GU5,3 Fassung versehen. Das Leuchtmitel können Sie daher frei wählen. Für den Aussenbereich eignet sich kaltweisses Licht da es heller als warmweisses ist. Wenn Sie mit dem Licht einen Sitzplatz beleuchten, ist warmweiss aber in der Regel besser, da es für Behaglichkeit sorgt

Anforderungen an LED Einbaulampen für aussen

Die Einbauleuchten aussen sitzen zwar im Aussenbereich eines Hauses, sie sind aber in der Regel durch einen Dachüberstand ein wenig vor der Witterung geschützt und keinen grösseren mechanischen Belastungen ausgesetzt. Für diese Bauform reichen Lampen, welche die Schutzart IP 44 erfüllen. Bei Aussenwandlampen für den Anbau ist an exponierten Stellen die Schutzart IP 54 sinnvoller, wenn Sie eine Lampe im Boden einbauen wollen, brauchen Sie Modelle, welche die Schutzart IP 66 oder IP 67 erfüllt. LED Einbaulampen aussen der Schutzart IP 44 sind gegen feste Fremdkörper, die einen grösseren Durchmesser, als 1,0 mm haben und gegen Berührungen mit einem Draht geschützt. Ein elektrischer Schlag ist selbst dann nicht möglich, wenn Sie mit einem Draht versuchen in die Lampe zu stechen. Ausserdem sind die Aussenwandleuchten vor Spritzwasser geschützt.