LED Leuchtmittel

Nach Fassung/ Sockeltyp


Passende LED Einbaurahmen

GU10 MR16

Artikel 1-20 von 257

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-20 von 257

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
 

Wie finde ich das richtige LED Leuchtmittel?

Diese Frage hat sich bestimmt jeder schon einmal gestellt. Auch wenn Leuchtmittel sehr langlebig sind, können Sie trotzdem kaputt gehen. Wenn Sie noch veraltete Leuchtmittel wie Glühbirnen verwenden, sollten Sie so langsam aber sicher auf umweltschonende und stromsparende LED Leuchtmittel umrüsten. Der Austausch ist nicht ganz einfach, da man beim Kauf auf andere Kriterien achten muss, als damals bei der Glühbirne. Wir erklären Ihnen hier Schritt für Schritt, wie man den richtigen Ersatz für die Glühbirne findet.

Schritt 1: Die richtige Fassung auswählen

Wer eine alte Glühbirne ersetzen will, sollte zuerst feststellen, welche Fassung die alte Glühbirne hatte. Die Fassungen haben sich beim Sprung von Glühbirne auf LED Leuchtmittel nicht geändert. Die gängigsten Fassungen sind nach wie vor E27, E14, GU10, GU5.3 und GU4.

 

Schritt 2: Die richtige Form auswählen

Ebenso wie die alte Glühbirne, gibt es auch den neuen Ersatz in verschiedenen Formen und somit auch anderen Lichtwirkungen. Die klassische Birnenform ist ebenso erhalten geblieben, wie die Kerzenform. Diese strahlen in alle Richtungen ab und erzeugen somit eine flächige Ausleuchtung.

 

Schritt 3: Die ideale Helligkeit auswählen

Als erstes sollte man bei seinem alten Leuchtmittel nachsehen, wie viel Watt dieses hatte. Bei den alten Glühbirnen war die Wattzahl der wichtigste Indikator für die Helligkeit. Nicht umsonst spricht man auch heute noch von der „60 Watt Glühbirne“. 60 Watt entspricht 730 Lumen.

 

 

Wie finde ich die ideale Lichtleistung?

Fassung Watt Halogen Lumen Halogen Unsere Empfehlung
E27 E27 25 W 220 lm E27 anzeigen
40 W 350 lm E27 anzeigen
60 W 700 lm E27 anzeigen
100 W 1000 lm E27 anzeigen
E14 E14 15 W 150 lm E14 anzeigen
25 W 220 lm E14 anzeigen
40 W 350 lm E14 anzeigen
G9 G9 15 W 150 lm G9 anzeigen
25 W 220 lm G9 anzeigen
35 W 300 lm G9 anzeigen
GU10 GU10 20 W 180 lm GU10 anzeigen
35 W 300 lm GU10 anzeigen
50 W 450 lm GU10 anzeigen
GU5.3 (MR16) GU5.3 (MR16) 20 W 180 lm GU5.3 anzeigen
35 W 300 lm GU5.3 anzeigen
50 W 450 lm GU5.3 anzeigen
GU4 GU4 (MR11) 20 W 180 lm GU4 anzeigen
35 W 300 lm GU4 anzeigen
 

Welche unterschiedlichen Lichtfarben gibt es bei Leuchtmittel?

Wenn der Laie von Lichtfarbe spricht, meint er meist die Tönung des weissen Lichts, also die Farbtemperatur. Aber diese alleine sagt wenig über die Art des Lichts, das Wohlbefinden und die Farbwiedergabe aus. Auch die Helligkeit wird durchaus anders empfunden, wenn das Licht in einer anderen Nuance oder Temperatur strahlt. Ob weisses Licht als gemütlich empfunden wird, hängt von vielen Faktoren ab.

Jetzt mehr erfahren →

Die verschiedenen Farbtemperaturen eignen sich für unterschiedliche Zwecke

Bei LED Leuchtmittel ist die Farbtemperatur, auch Lichtfarbe genannt, besonders wichtig. Die Lichtfarbe wird in Kelvin (K) gemessen. Es gibt verschiedene Farbtemperaturen – die je nach Anwendung und Zweck verschieden wirken. Für das Schlafzimmer sind LED Leuchtmittel mit einer ultrawarmen oder warmen Farbtemperatur geeignet. Neutralweisses Licht kommt oft in Küchen zum Einsatz. Kaltweisses Licht finden Sie oft in Büros, da hier das Licht dazu beiträgt, dass man sich besser konzentrieren kann.

Farbtemperatur LED Stripes
2700K LED Leuchtmittel haben eine warmweisse Lichtfarbe. Die LED Leuchtmittel geben ein sehr warmes Licht ab, das besonders gemütlich wirkt.
2700K LED Leuchtmittel anzeigen
3000K LED Leuchtmittel haben eine warmweisse Lichtfarbe. Die LED Leuchtmittel geben ein warmes Licht ab, das sehr harmonisch wirkt.
3000K LED Leuchtmittel anzeigen
4000K LED Leuchtmittel haben eine neutralweisse Lichtfarbe. Die LED Leuchtmittel geben ein behagliches Tageslicht ab. Es wirkt einladend.
4000K LED Leuchtmittel anzeigen
 

Welche Leuchtmittel sind dimmbar?

Nur Leuchtmittel bzw. Leuchten, die als "dimmbar" gekennzeichnet sind, können gedimmt werden! Es müssen die verschiedenen Dimmspezifikationen beachtet werden. Diese müssen kompatibel sein. Empfehlenswert ist eine vorhandene Phasenabschnitt-Funktion. Ausserdem muss die Mindestlast des Dimmers beachtet werden. Diese muss eingehalten werden, damit ein Dimmen überhaupt möglich ist. In unserem Sortiment finden Sie dimmbare und nicht dimmbare Leuchtmittel.

Unsere Empfehlung: Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre ausgewählten Produkte aus unserem Onlineshop kompatibel sind, senden Sie uns bitte eine E-Mail: office@isolicht.ch.

Dimmbare LED Leuchtmittel

Um eine besondere Stimmung zu erreichen, benötigen Sie ein dimmbares Leuchtmittel.
Alle dimmbaren Leuchtmittel anzeigen
 

Wie sehen die unterschiedlichen Abstrahlwinkel aus?

Der Abstrahlwinkel ist der Winkel, in dem das Licht einer Lampe ausgestrahlt wird. Es bildet sich ein Lichtkegel. Je nach Winkelgrösse hat der Kegel einen unterschiedlichen Durchmesser: Je kleiner der Wert, desto schmaler ist der Lichtstrahl.

Abstrahlwinkel
Abstrahlwinkel 10

Abstrahlwinkel 10- 30°: Der sehr enge Winkel gibt einen Lichtstrahl ab, der sehr edel wirkt. Bei hohen Wänden oder der Beleuchtung eines Sichtdachstuhls kommt dieses gleichmässige Licht perfekt zum Einsatz.

Abstrahlwinkel 10- 30° anzeigen
Abstrahlwinkel 30

Abstrahlwinkel 31- 45°: Ähnlich der Halogenstrahler ist der Abstrahlwinkel von rund 31- 45 Grad eher gering. Dieser kleine Winkel sorgt für ein punktuell helleres Licht.

Abstrahlwinkel 31- 45° anzeigen
Abstrahlwinkel 50

Abstrahlwinkel 46-60°: Ein geringer Abstrahlwinkel kann zur Beleuchtung von Möbel oder Vitrinen eingesetzt werden.

Abstrahlwinkel 46- 60° anzeigen
Abstrahlwinkel 50

Abstrahlwinkel 61- 90 °: Bei der gezielten Ausleuchtung bestimmter Wegbereiche (z. B. Flur) haben sich Abstrahlwinkel um 90° bewährt.

Abstrahlwinkel 61- 90° anzeigen
Abstrahlwinkel 120

Abstrahlwinkel 91- 150°: Für die allgemeine Beleuchtung von grösseren Flächen ist ein weiter Abstrahlwinkel geeignet.

Abstrahlwinkel 91- 150° anzeigen
 

Welche Leuchtmittel haben die beste Farbwiedergabe?

Definition des Farbwiedergabeindex CRI (Ra)

CRI ist die Abkürzung für Colour Rendering Index (Farbwiedergabeindex). Statt vom CRI-Wert wird oft vom Referenzindex (R) gesprochen. Die Angabe Ra-Index oder Index Ra bedeutet allgemeiner Referenzindex. Das "a“ steht für "allgemein“. Es handelt sich um eine sogenannte photometrische Grösse, welche die Farbwiedergabe verschiedener Lichtquellen vergleichbar macht. Eine Einheit hat die Masszahl nicht.

Wie Sie die Farben eines Gegenstandes sehen, hängt von der Zusammensetzung des weissen Lichts einer Lichtquelle ab. Das Licht eines Strahlers, der durch seine Temperatur Licht aussendet, ist immer die Referenzlichtquelle. Diese hat den Ra 100.

Info: Sie finden den Wert in unserem Onlineshop unter Artikeldetails oder im Datenblatt. Vor dem Wert steht die Abkürzung CRI, RA oder Ra.

Bild
Farbwiedergabeindex CRI (Ra)
Farbgetreues Licht

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Hier sehen Sie, welchen Unterschied es macht, wenn ein Leuchtmittel nur einen Farbwiedergabeindex (CRI) von 80 aufweist. Bei einem Wert 80 wirken die Farben wie unter einem Schleier. Dem Licht fehlt ein Teil des Farbspektrums, daher leuchten die Farben nicht. Aus diesem Grund nimmt man die Farbe z. B. eines roten Apfels, der von einer LED (mit über CRI 95) angeleuchtet wird, im nahezu selben rot wie im Garten unter Tageslicht wahr. Das Sonnenlicht hat einen CRI von 100.

Jetzt mehr erfahren →

 

Was sind Vollspektrum LED Leuchtmittel?

Die verschiedenen Farbtemperaturen eignen sich für unterschiedliche Zwecke

Bei allen Lichtquellen ist die Farbtemperatur, auch Lichtfarbe genannt, besonders wichtig. Die Lichtfarbe wird in Kelvin (K) gemessen. Es gibt verschiedene Farbtemperaturen – die je nach Anwendung und Zweck verschieden wirken. Für das Schlafzimmer sind LED Streifen mit einer ultrawarmen oder warmen Farbtemperatur (2000K - 3000K) geeignet. Neutralweisses Licht (4000K) kommt oft in Küchen zum Einsatz. Kaltweisses Licht (5000K - 6000K) finden Sie oft in Büros, da hier das Licht dazu beiträgt, dass man sich besser konzentrieren kann.

Bild

Unterschied Vollspektrum (CRI>95) zu gängigen LEDs

Die neuen Vollspektrum LEDs haben fast identische Farbspektren wie das natürliche Sonnenlicht. Im Gegensatz zu den gängigen LEDs findet man im Farbspektrum der neuen Vollspektrum-Leuchtmittel keinen für LEDs typischen Peak (Spitze) im blauen Farbbereich.

Bild

Spezielle LED Leuchtmittel mit CRI>95 decken das gesamte natürliche Farbspektrum ab. Sogenannte Vollspektum Leuchtmittel sorgen daher nicht nur für Helligkeit, sondern sie erzeugen alle positiven Eigenschaften des natürlichen Tageslichts. Es kommt zu einer Verbesserung des Allgemeinzustandes. Und nicht nur der menschliche Organismus profitiert davon. Auch Tiere und Pflanzen reagieren positiv auf Vollspektrum LED Licht.

Genau wie normale LED Leuchtmittel sind Vollspektum LED Leuchtmittel sparsam und langlebig. Die etwas höheren Anschaffungskosten lohnen sich bei den zu erwartenden 40.000 bis 50.000 Betriebsstunden.

LED Vollspektrum

Vollspektrum LEDs bieten sehr viele Vorteile für den Organismus.
Alle Vollspektrum Leuchtmittel anzeigen
 

Wie sieht eine Lichtplanung am Beispiel des Badezimmers aus?

Sehen Sie den Unterschied?

Bild
Bild

Standard: 9x120° Abstrahlwinkel

Der alleinige Einsatz von Leuchten mit grossem Abstrahlwinkel führt zu einer einheitlichen Ausleuchtung des Bades. In der Dusche ist es aber etwas dunkel, da die Duschkabine einen Teil des Lichts absorbiert. Vor dem Spiegel wäre helleres Licht wünschenswert als im Rest des Raumes.

Lichtoptimiert: 3x30° und 6x120° Abstrahlwinkel

Hier sorgen Leuchten mit engem Winkel für die gezielte Beleuchtung der Dusche und der Spiegel. Die restlichen 6 Leuchten erhellen den Raum gleichmässig, um Schatten zu vermeiden. Die Kombination von Leuchten mit unterschiedlichen Abstrahlwinkeln ist in fast allen Räumen die beste Lösung.

Zum individuellen Angebot

Die professionelle Planung der Beleuchtung im Bad durch Isolicht berücksichtigt Ihre individuellen Wünsche. LED Beleuchtung Badezimmer

Wenn Sie sich für weitere Beleuchtungsideen interessieren, sehen Sie sich unsere LED Streifen und LED Profile an. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine grosse Auswahl an LED Netzteilen und Trafos an.